Der falsche Feind – Schuld sind nicht die Männer

Der falsche Feind – Schuld sind nicht die Männer

Christine Bauer-Jelinek übt massive Kritik an der heute üblichen Bevorzugung der Frauen.

In den 1970er Jahren kämpfte sie als Lehrerin und Psychotherapeutin für die Forderungen der Linken und der Frauenbewegung. Heute berät sie sowohl Frauen wie Männer in Spitzenpositionen von Wirtschaft und Politik.

Jetzt online als Buch oder E-book bestellen:
Der falsche Feind bei MorawaDer falsche Feind bei AmazonDer falsche Feind für KindleDer falsche Feind bei Thalia bestellen

Christine Bauer-Jelinek sagt:

"Der aktuelle Feminismus ist ein Rückschritt – er bedroht den Zusammenhalt unserer Gesellschaft"
"Halbe-Halbe ist gescheitert – die zwanghafte Gleichverteilung überfordert Frauen wie Männer und zwingt Kinder und Alte in die Betreuungseinrichtungen"
"Die Unterdrückung der Frauen durch die Männer ist ein Mythos – Frauen müssen sich nicht ständig als Opfer fühlen"

Die spannenden und kontroversiellen Meinungen über die Bevorzugung der Frauen und die Vernachlässigung der sozialen Frage finden Sie auf der Facebook-Seite zum Buch.

Rezensionsexemplare können Journalisten direkt beim Verlag bestellen:
Ecowin by Benevento Publishing
Eine Marke der Red Bull Media House GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Lessingstraße 6
5020 Salzburg
Tel.: +43 (0)662 876 354-20
Fax: +43 (0)662 876 354-66