Angst, Wut und Ohnmacht überwinden. Klarer denken und entscheiden. Widerstandskraft stärken

Angesichts des Zustandes unserer Welt möchte man schon manchmal ein Machtwort sprechen – in der Politik, am Arbeitsplatz und in der Familie. Doch oft sagen wir nichts, weil Angst oder Wut uns blockieren. Wir können diese unangenehmen Gefühle jedoch als hilfreiche Ratgeber nutzen. Sie zu unterdrücken wäre in etwa so sinnvoll, als wollte man einen Brand vermeiden, indem man die Brandmeldeanlage ausschaltet.

Escheinungstermin: 25.09.2016

Das war die Buchpräsentation am 25.10.2016 in der Buchhandlung Kuppitsch:

20161025 175440 resized 2016-10-27-PHOTO-00000282 IMG 2559 IMG 2561

Jetzt online bestellen:

Machtwort bei Ueberreuter bestellen Machtwort bei Thalia bestellen

Die Spielregeln der Macht haben sich grundlegend geändert.

Seit sich der Neoliberalismus in Europa durchgesetzt hat, gelten andere Gesetze und Normen - für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Eine besonders gefährdete Spezies, die aufgrund falscher Annahmen immer weniger erreicht und sich dabei selbst ausbeutet, sind die Gutmenschen unserer Zeit - Idealisten, Pazifisten und allen voran die Frauen.

Jetzt online als Buch oder E-book bestellen:
Der falsche Feind bei Morawa Der falsche Feind bei Amazon Der falsche Feind für Kindle Der falsche Feind bei Thalia bestellen
Jetzt online als Hörbuch bestellen:
Der falsche Feind bei Morawa Der falsche Feind bei Amazon Der falsche Feind bei Thalia bestellen

Macht für alle. Dieses Buch ist Ihr Kompass zur Orientierung im unwegsamen Gelände der Macht. Viele Jahre von der Öffentlichkeit verkannt und von der Psychologie ignoriert, war Macht für die meisten Menschen ein Tabuthema - nur die Eliten verfügten über das geheime Wissen. Durch die Verschärfung des Wettbewerbs und den Wertewandel in der Gesellschaft ist heute jede/r Einzelne gezwungen, die Machtfrage zu stellen. Über den Missbrauch der Macht wurde schon viel geschrieben, nun ist es an der Zeit, dass auch die helle Seite zu ihrem Recht kommt. Ethik und Gewissen können auf die Dauer nicht ausgeblendet werden. Erst mit Machtkompetenz werden Erfolge auch unter erschwerten Bedingungen möglich: Wie man trotz starker Konkurrenz einen Job bekommt, Karriere macht oder MitarbeiterInnen führt, wie man in Bürgerinitiativen oder NGOs seine Interessen nachhaltig vertritt - immer geht es um die Durchsetzung der eigenen Ziele gegen den Widerstand von anderen.

Jetzt online als Buch oder E-book bestellen:
Der falsche Feind bei Morawa Der falsche Feind bei Amazon Der falsche Feind für Kindle Der falsche Feind bei Thalia bestellen
Jetzt online als Hörbuch bestellen:
Der falsche Feind bei Morawa Der falsche Feind bei Amazon Der falsche Feind bei Thalia bestellen

Christine Bauer-Jelinek übt massive Kritik an der heute üblichen Bevorzugung der Frauen.

In den 1970er Jahren kämpfte sie als Lehrerin und Psychotherapeutin für die Forderungen der Linken und der Frauenbewegung. Heute berät sie sowohl Frauen wie Männer in Spitzenpositionen von Wirtschaft und Politik.

Jetzt online als Buch oder E-book bestellen:
Der falsche Feind bei Morawa Der falsche Feind bei Amazon Der falsche Feind für Kindle Der falsche Feind bei Thalia bestellen

In der Wirtschaft herrscht Krieg! Für viele Menschen gleicht das Berufsleben einem Kriegsschauplatz. 
Zwischen Konzernen tobt der Verdrängungskampf um Marktanteile, Mitarbeiter kämpfen um gute Jobs und Karrierevorteile - wenn es sein muss, auch gegen vertraute Kollegen.

Jetzt online bestellen:
Der falsche Feind bei Amazon

Plexiglas sandgestrahlt, Siebdruck, 36 x 31 cm

Text von Christine Bauer-Jelinek

Design von Helene Avramidis

EUR 24,00 (inkl. 20% MwSt.)

Versandkosten aufgrund der hochwertigen Verpackung : Inland EUR 9,-- inkl. 20 % / EU  18,-- inkl. 20 %
Abholung im cbj-Büro nach vorheriger Anmeldung

sammelbaende

Sammelbände

In folgenden Büchern wurden Beiträge von Christine Bauer-Jelinek veröffentlicht: