Do, 08.11.2018, 09:30 Uhr, Podiumsdiskussion im Rahmen der BUCHMESSE WIEN "Wir müssen reden - Plädoyer für eine neue Streitkultur" mit Christine Bauer-Jelinek, Roland Girtler, Susanne Schnabl, Hans-Otto Thomashoff, Martin Haidinger

Ort: ORF Bühne Messe Wien, Halle D, Trabrennstraße, 1020 Wien

 

Leben wir alle noch auf demselben Planeten? Das fragen sich viele ZeitgenossInnen angesichts der Verrohung des öffentlichen Diskurses in Zeiten von „Social Media“. Gestritten wird heute nicht mehr um Pro und Contra, sondern um vermeintlich absolute Wahrheiten oder „alternative Fakten“.

Wo aber ist das Ringen um Argumente geblieben? Für mehr Sachlichkeit im öffentlichen Diskurs plädiert die TV-Journalistin Susanne Schnabl („Report“) in ihrem Buch „Wir müssen reden“. Im Gespräch mit der Psychotherapeutin Christine Bauer-Jelinek, dem Soziologen Roland Girtler und dem Psychoanalytiker Hans-Otto Thomashoff ergründet Susanne Schnabl, wie eine neue demokratische Streitkultur aussehen könnte.

Moderation: Martin Haidinger, Ö1


Das Gespräch wird für die Ö1-Sendung Salzburger Nachtstudio aufgezeichnet und am 14.11. um 21.01 Uhr ausgestrahlt.

 

Datum: Do, 08.11.2018, 09:30 Uhr

 

Ort: ORF Bühne Messe Wien, Halle D, Trabrennstraße, 1020 Wien

 

Kosten: Messeeintritt

 

 


 

 

Publikationen

Machtwort

Machtwort

Angst, Wut und Ohnmacht überwinden. Klarer denken und entscheiden. Widerstandskraft stärken Angesichts des Zustandes unserer Welt möchte man schon manchmal ein Machtwort sprechen – in der Politik, am Arbeitsplatz und in...

Weiterlesen: Machtwort ...
Die geheimen Spielregeln der Macht

Die geheimen Spielregeln der Macht

Die Spielregeln der Macht haben sich grundlegend geändert. Seit sich der Neoliberalismus in Europa durchgesetzt hat, gelten andere Gesetze und Normen - für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Eine besonders gef...

Weiterlesen: Die geheimen Spielregeln der M ...
Die helle und die dunkle Seite der Macht

Die helle und die dunkle Seite der Macht

Macht für alle. Dieses Buch ist Ihr Kompass zur Orientierung im unwegsamen Gelände der Macht. Viele Jahre von der Öffentlichkeit verkannt und von der Psychologie ignoriert, war Macht für die meisten M...

Weiterlesen: Die helle und die dunkle Seite ...
Der falsche Feind – Schuld sind nicht die Männer

Der falsche Feind – Schuld sind nicht die Männer

Christine Bauer-Jelinek übt massive Kritik an der heute üblichen Bevorzugung der Frauen. In den 1970er Jahren kämpfte sie als Lehrerin und Psychotherapeutin für die Forderungen der Linken und der Fra...

Weiterlesen: Der falsche Feind – Schuld s ...
Businesskrieger – Überleben in Zeiten der Globalisierung

Businesskrieger – Überleben in Zeiten der Globalis…

In der Wirtschaft herrscht Krieg! Für viele Menschen gleicht das Berufsleben einem Kriegsschauplatz. Zwischen Konzernen tobt der Verdrängungskampf um Marktanteile, Mitarbeiter kämpfen um gute Jobs und Karrierevort...

Weiterlesen: Businesskrieger – Überleben ...
Wandbild: Ode an die Gegensätze

Wandbild: Ode an die Gegensätze

Plexiglas sandgestrahlt, Siebdruck, 36 x 31 cm Text von Christine Bauer-Jelinek Design von Helene Avramidis EUR 24,00 (inkl. 20% MwSt.)Versandkosten aufgrund der hochwertigen Verpackung : Inland EUR 9,-- inkl. 20 % / ...

Weiterlesen: Wandbild: Ode an die Gegensät ...
Sammelbände

Sammelbände

Sammelbände In folgenden Büchern wurden Beiträge von Christine Bauer-Jelinek veröffentlicht: ...

Weiterlesen: Sammelbände ...
Newsletter

Newsletter Anmeldung

Mit dem Newsletter erhalten Sie etwa 5 mal jährlich Infos über meine aktuellen Termine, Projekte und Medienberichte