Do, 26.09. 0 Fr. 27.09.2019, Seminar: Macht und Mikropolitik in Organisationen - AUSGEBUCHT

Ort: Krems

AUSGEBUCHT

 

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, Manager, Geschäftsführer/innen, Unternehmer/innen, die ihr Verständnis zum Thema 'Macht' erweitern und ihre Ziele besser umsetzen wollen, die ihre Mitarbeiter/-innen effizienter führen und Konflikte mit Kunden und Lieferanten konstruktiv bewältigen möchten, die mit Reorganisationsdruck und Machtspielen konfrontiert sind, die sich gegen Übergriffe und Machtmissbrauch besser zur Wehr setzen wollen, die sich erfolgreich durchsetzen wollen, ohne ihre Werte zu verraten

Ziele

Sie lernen

  • die Mechanismen der Macht zu verstehen
  • angemessene Abwehr- und Durchsetzungsstrategien zu entwickeln
  • sich gegen Machtmissbrauch zu wehren und eigene Ziele zu erreichen
  • ethische Fragen der Legitimation von Machtansprüchen zu beurteilen
  • Machtinstrumente bei Interessenskonflikten angemessen einzusetzen

Sie wissen,

  • wie sie ihre Ziele gegen Widerstände durchsetzen
  • wie sie sich gegen unfaire Angriffe wehren
  • welche Rolle Ethik und Legitimation dabei spielen
  • wie sie Konflikte bewusst eskalieren und einen kontrollierten Kampf führen
  • wie sie durch De-Eskalation und Versöhnung nachhaltige Beziehungen schaffen
  • wie sie Sachzwänge und Gewissen in Einklang bringen
  • welche Ausdrucksformen der Macht ihnen zur Verfügung stehen
  • wie sie ihre Macht-Kompetenz laufend erhöhen können

Ort:  Donau Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

Anfrage direkt bei Christine Bauer-Jelinek

Informationen: Donau Universität Kems